Schwarz(weiß)seher

(Kommentare: 0)


Was ich am Herbst besonders liebe, ist das Licht. Ja, gut, die Farben schon auch, aber besonders das Licht. Es ist weicher als im Sommer, die Kontraste sind weniger krass, und dieses leicht diesige, dunstige, nebelige in der Luft wirkt wie ein Weichzeichner. Ich verbringe jeden Herbst viel Zeit damit zu versuchen, nicht nur die Farben, sondern auch den Nebel und das Licht und diese besondere Stimmung auf Fotos einzufangen. 

Und dann habe ich gestern so ein bißchen nach Fotobüchern gestöbert, schließlich möchte ich ja auch noch das eine oder andere dazulernen, und bin auf einen Bildband ausschließlich mit Schwarzweiß-Fotos gestoßen. Und dachte mir, das hat ja auch was, irgendwie. Wenn keine Farben ablenken, betrachtet man ein Bild ganz anders. Und weil ich ja eh mal meine Fotos sortieren wollte, und weil ich ja eh ein paar Fotoalben auf dieser Seite einbinden wollte, und weil heute eh Feiertag ist und ich Zeit habe, habe ich einfach mal angefangen mit einem Album mit schwarz-weiß-Fotos. Ehrlich gesagt bin ich neugierig, wie sich mein Blick auf Motive wohl verändern wird ... 

[ << ]

Einen Kommentar schreiben